Meditation Center Erfelden e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Das Meditation-Center Erfelden ist ein eingetragener Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, die jahrtausende alte Tradition der Meditation hier im westlichen Kulturkreis wieder bekannter zu machen und deren Anwendung sowie deren Auswirkungen auf Körper, Seele und Geist zu vermitteln.

Unser Zentrum liegt im Herzen von Rhein-Main, direkt am größten Naturschutzgebiet Südhessens, dem "Kühkopf". Für Besucher aus Frankfurt, Wiesbaden und Mannheim sowie aus dem Kreis Groß-Gerau sind wir problemlos erreichbar. Da unser Zentrum zuvor bereits viele Jahre in Darmstadt bestanden hat, zählen wir regelmäßig auch viele Besucher aus Darmstadt-Dieburg und Umgebung.

“Meditation ist so alt wie die Menschheit. Ob im Rahmen religiöser Rituale, beim Sitzen in der Hitze der sommerlichen Mittagssonne, dem Entspannen beim Angeln oder dem Blick in eine ruhig vor einem liegende Landschaft - immer und überall gab und gibt es die Möglichkeit, die eigenen Gedanken für einen Augenblick vollständig verklingen zu lassen, um ganz wach zu sein, ganz offen und frei für den Moment und für das, was zu diesem Zeitpunkt um einen herum und in einem selbst ganz konkret geschieht, hier und jetzt, nicht in der Vergangenheit und auch nicht in der möglichen Zukunft” (Antar Pradeep, in “Heilende Meditationen”, S. 5).

Und schon immer haben Menschen versucht, den in der Meditation erreichbaren und möglichen, besonderen und positiven Bewußtseinszustand auch in ihr Alltagsleben zu integrieren, als nützliche Hilfe, zur Bewältigung ihrer ganz alltäglichen Probleme, aber auch zur Bewältigung von Lebenskrisen, wie z. B. Not, Krankheit und Tod.

Indien ist das Land, in dem Meditation seit über 7000 Jahren gelehrt, angewendet und bis heute in den menschlichen Alltag eingebunden ist - eine der ältesten ungebrochenen Traditionen überhaupt.

Aus diesem Grunde wenden wir in unserem Center überwiegend indische Meditationen an. Und hier vor allem die Meditationen von Osho, da Osho es war, der mit seinen besonderen Techniken und seiner besonderen Philosophie der Öffnung zum Westen eine Brücke geschlagen hat, von der östlichen kontemplativen Lebensweise hin zu unserer westlichen extrovertierten Lebensart.

Osho als Brückenbauer erleichtert uns den Zugang zum Wesen von Meditation und zur Essenz von meditativer Weisheit, Einfachheit, Ruhe und Frieden, die aus einer meditativen Lebensweise erwachsen kann.

Deshalb vor allem haben wir die wichtigsten Osho-Meditationen wie Kundalini, Nadabrahma, Gourishankar und Nataraj regelmäßig im Programm. Da zu einer meditativen Lebensweise auch meditative Betätigung im Alltag gehört, bieten wir zusätzlich Yoga, autogenes Training, Trancetanz, Bodywork sowie Tiefenentspannung und Reinkarnationsworkshops an.

Insgesamt bieten wir damit ein Programm, das von der meditativen Basis “Erkenne, wer Du bist” oder “Erkenne Dein wahres Selbst” zu einer ganzheitlichen Erfahrung von Körper, Seele und Geist beizutragen vermag.

Und natürlich soll bei einem Zentrum wie diesem auch der Begegnungscharakter nicht zu kurz kommen. Daher bieten wir in loser zeitlicher Folge Vorträge, Kunst-Events und einen “Tag der offenen Tür” an, die sich alle mehr oder weniger mit dem Thema Meditation, Selbstfindung und ganzheitliche Lebensweise befassen und gleichzeitig einen Rahmen für die Begegnung und den Austausch zwischen Gleichgesinnten und interessierten Bürgern bieten.

Wir freuen uns sehr auf Deinen Besuch.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü